Jobabbau Eon streicht 6000 Stellen in Deutschland

Der Stellenabbau bei Deutschlands größtem Energiekonzern ist besiegelt: Eon hat sich mit den Gewerkschaften auf einen entsprechenden Tarifvertrag geeinigt. Bis 2015 sollen weltweit 11.000 Jobs entfallen, in Deutschland streicht das Unternehmen 6000 Arbeitsplätze.
Eon-Zentrale in Düsseldorf: Pakt mit den Gewerkschaften geschlossen

Eon-Zentrale in Düsseldorf: Pakt mit den Gewerkschaften geschlossen

Foto: Eon