Energiekonzern RWE will Tausende Stellen streichen

Job-Kahlschlag bei Deutschlands zweitgrößtem Energieversorger: Bis zu 8000 von insgesamt 72.000 Arbeitsplätzen sollen wegfallen - zum Großteil durch den Verkauf von Unternehmensteilen. Der Konzern ist durch die Atomwende und das schwächelnde Gasgeschäft unter Druck geraten.
Schrumpfkur bei RWE: Konzernlenker Jürgen Grossmann will bis Ende 2013 Geschäfte im Volumen von bis zu elf Milliarden Euro abstoßen

Schrumpfkur bei RWE: Konzernlenker Jürgen Grossmann will bis Ende 2013 Geschäfte im Volumen von bis zu elf Milliarden Euro abstoßen

Foto: dapd
mh/Reuters