Ende nach fünf Jahrzehnten Siemens steigt aus der Atomkraft aus

Siemens wird künftig keine Atomkraftwerke mehr bauen. Dies sagte Konzernchef Peter Löscher dem "Spiegel". Zum geplanten Joint-Venture mit dem russischen Atomkraftkonzern Rosatom werde es nicht kommen. Als Zulieferer für konventionelle Kraftwerke bleibt Siemens allerdings im Spiel.
"Jahrhundertprojekt" Energiewende: Siemens beendet das Geschäft mit der Kernkraft

"Jahrhundertprojekt" Energiewende: Siemens beendet das Geschäft mit der Kernkraft

Foto: ANNE HAUTEFEUILLE/ AFP
krk/dpa
Mehr lesen über