Energiewende Regierung will Atomsteuer kippen

Die Bundesregierung prüft offenbar im Zuge der Energiewende die Abschaffung der Atomsteuer. Damit will die Koalition einem Medienbericht zufolge die Energiekonzerne besänftigen, die sich gegen die Laufzeitverkürzung ihrer AKWs auflehnen.
Brennelement im AKW Neckarwestheim: Die Atomsteuer wird fällig, wenn Uran oder Plutonium in einem Atomkraftwerk zur Stromerzeugung neu eingesetzt wird

Brennelement im AKW Neckarwestheim: Die Atomsteuer wird fällig, wenn Uran oder Plutonium in einem Atomkraftwerk zur Stromerzeugung neu eingesetzt wird

Foto: Wolf-Dietrich_Weissbach/ picture-alliance / dpa
mg/dpa-afx
Mehr lesen über