Joint Venture Rosneft-Deal für BP wieder greifbar

Der britische Ölkonzern BP darf im Streit um Ölbohrungen im russischen Polarmeer wieder hoffen. Das Konsortium russischer Oligarchen, das gegen die Zusammenarbeit von BP und Rosneft geklagt hatte, scheint zu Verhandlungen bereit, berichtet das Wall Street Journal.
Gibt es doch noch ein glückliches Ende? BP-Chef Bob Dudley (l.) und Rosneft-Präsident Eduard Khudainatov (r.) hatten im Januar die gemeinsamen, später in Frage gestellten Bohrpläne verkündet

Gibt es doch noch ein glückliches Ende? BP-Chef Bob Dudley (l.) und Rosneft-Präsident Eduard Khudainatov (r.) hatten im Januar die gemeinsamen, später in Frage gestellten Bohrpläne verkündet

Foto: LEON NEAL/ AFP
krk/dpa
Mehr lesen über