Verschmähter Kraftstoff Shell lockt mit E10-Versicherung

Auch nach dem Benzingipfel verschmähen viele Tankkunden den Biokraftstoff E10 an der Zapfsäule. Nun will der Mineralölkonzern Shell die Autofahrer mit einer kostenlosen Versicherung gegen mögliche Fahrzeugschäden davon überzeugen, dass der umstrittene Sprit ungefährlich ist.
Werbetrommel für E10: Eine Versicherung für Autos, die nach 1996 zugelassen wurden und deren Hersteller eine Unbedenklichkeitserklärung abgeben haben

Werbetrommel für E10: Eine Versicherung für Autos, die nach 1996 zugelassen wurden und deren Hersteller eine Unbedenklichkeitserklärung abgeben haben

Foto: dapd
mg/dpa-afx