Pilotprojekt Lufthansa testet Biosprit

Als weltweit erste Fluggesellschaft will die Deutsche Lufthansa einen Biotreibstoff im Linienverkehr erproben. Ziel sei es, in etwa zehn Jahren dem Flugbenzin generell Biokerosin beizumischen, um den Ausstoß von Kohlendioxid zu verringern.
Jatropha-Bohnen: Die stark ölhaltigen, giftigen Früchte werden für einen Versuch der Lufthansa zu Biotreibstoff für Flugzeuge verarbeitet

Jatropha-Bohnen: Die stark ölhaltigen, giftigen Früchte werden für einen Versuch der Lufthansa zu Biotreibstoff für Flugzeuge verarbeitet

Foto: Tim Brakemeier/ dpa
sk/rtr
Mehr lesen über