Ölkatastrophe USA prüfen rechtliche Schritte gegen BP

Rund sechs Wochen nach dem Sinken der Bohrinsel "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko prüft die US-Regierung rechtliche Schritte gegen den Ölkonzern BP. Fraglich sei, wie es zur Katastrophe kommen konnte - und ob nach dem Unfall alles rechtens lief, heißt es.
Drecksarbeit: Das Öl hat längst die US-Küste erreicht

Drecksarbeit: Das Öl hat längst die US-Küste erreicht

Foto: AFP