BP und die Ölkatastrophe Konzern am Abgrund

Die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko wird zum GAU für den Bohrinselbetreiber BP und seinen Chef Tony Hayward. In London stürzt die Aktie um 15 Prozent ab. Völlig unklar ist, wann und zu welchem Preis der Konzern das Desaster in den Griff kriegt. Inzwischen wachsen Zweifel, ob das Unternehmen in seiner bisherigen Form überlebt.