Klimagipfel "Der Preis konventioneller Energie ist beschönigt"

Klaus Töpfer zählt auf eine verbindliche Einigung zum Klimaschutz in Kopenhagen. Im Gespräch mit manager magazin erklärt der frühere Umweltminister, welche Informationen Klimaskeptiker oft unterschlagen, woran der Gipfel scheitern könnte - und warum sich vor allem die Industrieländer bewegen müssen.

Klimagipfel Kopenhagen: Die Knackpunkte

Mehr lesen über
Verwandte Artikel