Netzverkauf Eon-Aufsichtsrat gibt grünes Licht

Der Energiekonzern Eon verkauft wie erwartet sein Hochspannungsstromnetz. Der niederländische Netzbetreiber Tennet soll die Leitungen zum Jahreswechsel für rund eine Milliarde Euro übernehmen. Die Regierungspläne für eine Deutsche Netz AG sind damit obsolet.
Mehr lesen über