McDonald's Frittenfett gegen Klimawandel

Die Fastfood-Kette McDonald's setzt im Kampf gegen den Klimawandel auf Frittenfett. Künftig wird das alte Öl aus den Friteusen zu Biodiesel weiterverarbeitet, mit dem dann alle 155 Lieferfahrzeuge in Großbritannien betrieben werden sollen.