Airline setzt auf Staatshilfe Emirates fliegt ersten Verlust seit 30 Jahren ein

Weil Emirates ausschließlich internationale Flüge anbietet, trifft die Pandemie die Airline besonders hart. Nach ihrem ersten Halbjahresverlust seit Jahrzehnten setzt die arabische Fluglinie auf Staatshilfe - und wird sie wohl bekommen.
Die arabische Fluggesellschaft Emirates schaut erstmals seit Jahrzehnten auf einen Milliardenverlust

Die arabische Fluggesellschaft Emirates schaut erstmals seit Jahrzehnten auf einen Milliardenverlust

Foto: Dave Thompson/ picture alliance / empics
rei/Reuters