Donald Trump will chinesische App verbieten Microsoft lässt Verkaufsgespräche mit TikTok ruhen

Die Zukunft der chinesischen Videoplattform TikTok in den USA ist unklar. TikTok versucht offenbar mit einem Verkauf des US-Geschäfts Donald Trump milde zu stimmen. Microsoft wäre interessiert, tritt jetzt aber auf die Bremse.
Besonders bei Jugendlichen beliebt, bei US-Präsident Donald Trump nicht: Die chinesische Videoplattform und Smartphone-App TikTok könnte in den USA komplett verboten werden

Besonders bei Jugendlichen beliebt, bei US-Präsident Donald Trump nicht: Die chinesische Videoplattform und Smartphone-App TikTok könnte in den USA komplett verboten werden

Foto: LIONEL BONAVENTURE/ AFP
rei/afp/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel