Frequenzen versteigert Deutsche Telekom investiert 400 Millionen Euro in niederländisches 5G-Netz

Beim neuen Mobilfunkstandard 5G will die Deutsche Telekom auch in den Niederlanden mitmischen. Die Tochter T-Mobile ersteigerte für 400 Millionen Euro 5G-Frequenzen im Nachbarland.
Timotheus Höttges, Chef der Deutschen Telekom, spricht neben einer 5G-Antenne zu Aktionären. In den Niederlanden hat jetzt die Tochter T-Mobile Frequenzen ersteigert

Timotheus Höttges, Chef der Deutschen Telekom, spricht neben einer 5G-Antenne zu Aktionären. In den Niederlanden hat jetzt die Tochter T-Mobile Frequenzen ersteigert

Foto: Oliver Berg/ dpa
rei/Reuters
Mehr lesen über