Verlust wohl höher als erwartet Bahn-Schulden steigen auf fast 30 Milliarden Euro

Schlimmer geht nimmer? Bei der Deutschen Bahn schon. Der Konzern hat im Corona-Jahr offenbar 5,7 Milliarden Euro Verlust eingefahren. Schon vor der Krise steckte die Bahn tief im Loch. Die FDP fordert nun Sofortmaßnahmen.
Schuldenturm wächst und wächst: Fällt Bahn-Chef Richard Lutz noch etwas ein?

Schuldenturm wächst und wächst: Fällt Bahn-Chef Richard Lutz noch etwas ein?

Foto: Soeren Stache/ dpa
rei/Reuters