Defizite wachsen Krankenkassen fordern mehr Geld vom Steuerzahler

Soll der Zusatzbeitrag nicht weiter steigen, muss der Steuerzahler die Lücken der gesetzlichen Krankenkassen verringern, so eine Studie. Vor allem versicherungsfremde Leistungen würden die Lage verschärfen.
Patient Krankenkasse: Die gesetzlichen Krankenversicherer kommen ohne Zuschüsse vom Staat kaum noch mit ihrem Geld aus

Patient Krankenkasse: Die gesetzlichen Krankenversicherer kommen ohne Zuschüsse vom Staat kaum noch mit ihrem Geld aus

Foto: Frank May/ picture-alliance/ dpa
rei/AFP/dpa-afx