Corona-Infektionsherd DHL-Frachtzentrum in Esslingen darf weiter arbeiten

Wegen des boomenden Onlinehandels zählt die Deutsche Post zu den Gewinnern der Corona-Krise - aber auch ein bisschen zu den Mitverursachern: In Baden-Württemberg sorgt ein DHL-Frachtzentrum als Hotspot für das erste Risikogebiet.
DHL-Frachtzentrum in Köngen (Landkreis Esslingen)

DHL-Frachtzentrum in Köngen (Landkreis Esslingen)

Foto: Sebastian Gollnow / dpa
ak/dpa-afx