Erzwungene Werkspausen Daimler schickt Tausende in Kurzarbeit - wegen Chipmangels

Angesichts der Halbleiter-Krise in der Fahrzeugbranche hat der Autobauer Daimler erneut an drei deutschen Standorten die Produktion unterbrochen und Tausende Mitarbeiter in die Kurzarbeit geschickt.
Stillstand wegen fehlender Elektronikbauteile: Der Autobauer Daimler schickt wegen des Chipmangels tausende Werkmitarbeiter in Kurzarbeit

Stillstand wegen fehlender Elektronikbauteile: Der Autobauer Daimler schickt wegen des Chipmangels tausende Werkmitarbeiter in Kurzarbeit

Foto: RALPH ORLOWSKI / REUTERS
wed/dpa-afx/Reuters