Mitsubishi holt Jean-Marc Gilson Trotz Carlos Ghosn: Japan gewinnt wieder ausländischen CEO

Es werde sich kein ausländischer Manager mehr nach Japan wagen, hatte Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn nach seiner Festnahme vor zwei Jahren getönt. Ein Irrtum: Mit dem Belgier Jean-Marc Gilson will es jetzt doch wieder einer versuchen.
Jean-Marc Gilson bei einer Roquette-Veranstaltung 2017 (Youtube-Screenshot).

Jean-Marc Gilson bei einer Roquette-Veranstaltung 2017 (Youtube-Screenshot).

Foto: Roquette / youtube
cr