Byton verliert Ex-BMW-Manager Gründer verlässt "Tesla-Killer"

Das chinesische Elektro-Start-up Byton war als Tesla-Angreifer gestartet. Nun verliert es mit Carsten Breitfeld sein bekanntestes Gesicht. Neben dem Ex-BMW-Topmanager sollen auch weitere Führungskräfte vor dem Absprung stehen.
"Unser Baby": Carsten Breitfeld präsentiert das E-SUV M-Byte in Las Vegas

"Unser Baby": Carsten Breitfeld präsentiert das E-SUV M-Byte in Las Vegas

Foto: Andrej Sokolow / dpa / picture alliance
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €