DFL-Wirtschaftsbericht Corona stellt die Bundesliga wirtschaftlich ins Abseits

Der neue Wirtschaftsreport von Fußballligaboss Christian Seifert für die Saison 2019/20 lässt Übles erahnen: Die Corona-Pandemie könnte die heimischen Profiklubs in der laufenden Saison mehr als eine Milliarde Euro Umsatz kosten.
Luft nach oben: Stadion des 1. FC Köln ohne Fans beim Spiel gegen Werder Bremen am Sonntag (7. März)

Luft nach oben: Stadion des 1. FC Köln ohne Fans beim Spiel gegen Werder Bremen am Sonntag (7. März)

Foto: Maik Hölter/TEAM2sportphoto / imago images/Team 2
cn