Desaster um 737 Max Boeing zahlt 2,5 Milliarden Dollar Strafe

Der Flugzeughersteller Boeing hat sich mit dem US-Justizministerium geeinigt: 2,5 Milliarden Dollar Entschädigung für die Täuschung über Konstruktionsmängel der 737 Max kommen vor allem Airlines zugute - ein kleiner Teil des entstandenen Schadens.
Fliegt wieder: Boeing 737 Max von American Airlines hebt zum ersten Linienflug nach 20-monatigem Grounding am 29. Dezember 2020 in Miami ab

Fliegt wieder: Boeing 737 Max von American Airlines hebt zum ersten Linienflug nach 20-monatigem Grounding am 29. Dezember 2020 in Miami ab

Foto: MARCO BELLO / REUTERS
ak/dpa-afx
Mehr lesen über