Rollenspiele bei BMW Wie der Entwicklungschef zum Neben-CEO wurde

Klaus Fröhlich ist beim Münchner Autobauer für die Zukunftsthemen zuständig. Und für die Visionen, die nicht zur Stärke des amtierenden Chefs Harald Krüger gezählt werden. Einige trauen ihm daher auch mehr zu. 
Autonomes Führen: Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich treibt den BMW-Vorstand an. Kommentar eines Bewunderers in der Konzernspitze: "Der ist hier konkurrenzlos."

Autonomes Führen: Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich treibt den BMW-Vorstand an. Kommentar eines Bewunderers in der Konzernspitze: "Der ist hier konkurrenzlos."

Foto: PR
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €