Blackstone-Boss Stephen Schwarzman will neues Wachstum Die Angriffspläne der weltgrößten Private-Equity-Firma

Blackstone ist ein Mythos. Die Fonds der weltgrößten Beteiligungsfirma haben seit den 90er Jahren jährlich 15 Prozent Rendite erwirtschaftet. Aber dem Boss reicht das nicht. Stephen Schwarzman will mehr Wachstum, neue Strukturen und neue Geschäfte. Schafft er das mit ebenso abnormalen Renditen?  
Ein Originaltext aus dem "Economist"
"Das alte Geschäftsmodell ist tot", sagt Stephen Schwarzman.

"Das alte Geschäftsmodell ist tot", sagt Stephen Schwarzman.

Foto: Simon Dawson / Bloomberg / Getty Images

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Ihre Vorteile mit manager magazin +

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    Als App und E-Paper, auf all Ihren Geräten.

    manager magazin +

    in der App

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“.

    Harvard Business manager +

    in der App

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    Jederzeit online kündbar.

    Die besten Texte aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat