Fehlende Transparenz bei Silke und Holger Friedrich Wie die Neuverleger der "Berliner Zeitung" ihr Geld verdienen

Vor wenigen Wochen übernahm das Ehepaar Friedrich die "Berliner Zeitung". Nun stellen sich grundlegende Fragen. Denn in ihrem Reich verwischen die Geschäftsleute die üblichen Grenzen. 
Unternehmer und Verleger: Silke und Holger Friedrich.

Unternehmer und Verleger: Silke und Holger Friedrich.

Foto: Hermann Bredehorst / DER SPIEGEL