KPMG-Bericht verstärkt Misstrauen Wirecard - was für eine Klitsche

Eine KPMG-Sonderprüfung sollte den Zahlungsdienstleister Wirecard endlich von allen Vorwürfen rund um Bilanz und Governance freisprechen. Dieser Plan ist auf ganzer Linie gescheitert. Die Wirtschaftsprüfer werfen mehr Fragen auf als sie beantworten - und zeichnen das Bild eines Unternehmens, das an einer Aufklärung nicht sonderlich interessiert ist.
Wirecard-Messestand: Es klingt in Teilen wie in der Klitsche, die Wirecard am Anfang war, als das Unternehmen Zahlungen für Gaming- und Porno-Onlineangebote abwickelte

Wirecard-Messestand: Es klingt in Teilen wie in der Klitsche, die Wirecard am Anfang war, als das Unternehmen Zahlungen für Gaming- und Porno-Onlineangebote abwickelte

Foto: 

REUTERS

Dax-Jüngling in Turbulenzen: Wer bei Wirecard was zu verlieren hat - oder zu gewinnen
Foto: DPA
Fotostrecke

Dax-Jüngling in Turbulenzen: Wer bei Wirecard was zu verlieren hat - oder zu gewinnen