Deutscher Geschäftsmann auf Philippinen Wirecard-Partner in Manila starb eines natürlichen Todes

Mit der Meldung vom Tod eines zwielichtigen Wirecard-Partners auf den Philippinen rückte der milliardenschwere Bilanzskandal in eine neue Dimension vor. Nun hat die philippinische Justizbehörde vermeldet, dass der deutsche Geschäftsmann eines natürlichen Todes gestorben ist.

Skyline von Manila: Der deutsche Manager ist in einem Krankenhaus in der philippinischen Metropole gestorben

Skyline von Manila: Der deutsche Manager ist in einem Krankenhaus in der philippinischen Metropole gestorben

Foto: NICKY LOH/ REUTERS
mg/Reuters