Steuerbetrug Pariser Gericht senkt Geldstrafe für UBS

Ein Berufungsgericht hat den Schweizer Bankriesen UBS wegen Steuerbetrugs erneut schuldig gesprochen. Mit einer Gesamtstrafe von 1,8 Milliarden Euro kommt das Institut besser davon als erwartet.
Deutlich geringere Strafe: Die Schweizer Bank UBS wurde im Berufungsprozess um Steuerbetrug verurteilt

Deutlich geringere Strafe: Die Schweizer Bank UBS wurde im Berufungsprozess um Steuerbetrug verurteilt

Foto: ARND WIEGMANN/ REUTERS
sio/DPA