Türkischer Staatsfonds soll Deutsche Bank kaufen Türkei bringt sich als Käufer für Deutsche Bank ins Spiel

Der Chefberater des türkischen Präsidenten Recep Erdogan, Yigit Bulut, hat den Kauf der Deutschen Bank empfohlen. Mit Hilfe eines Staatsfonds könne die Deutsche Bank zur Türkischen Bank werden. Kleines Problem: Diesen Fonds gibt es noch gar nicht.
Chefberater an Erdogan: "Würde es Sie nicht glücklich machen, wenn aus der Deutschen Bank die Türkische Bank würde?"

Chefberater an Erdogan: "Würde es Sie nicht glücklich machen, wenn aus der Deutschen Bank die Türkische Bank würde?"

Foto: Reuters, AFP
la/mmo