Mobiles Bezahlen Sparkassen wollen Kunden Apple Pay anbieten

Die Sparkassen waren im Sommer vergangenen Jahres mit einer eigenen App für mobiles Bezahlen gestartet. Jetzt wollen die öffentlich-rechtlichen Institute ihren Kunden auch Apple Pay anbieten. Wichtig ist den Instituten, dass Apples Bezahldienst die populäre Girocard mit einbindet, die bis dahin nicht von Apple unterstützt wurde.
Die Sparkassen waren im Sommer vergangenen Jahres mit einer eigenen App für mobiles Bezahlen gestartet. Jetzt wollen die öffentlich-rechtlichen Institute ihren Kunden auch Apple Pay anbieten

Die Sparkassen waren im Sommer vergangenen Jahres mit einer eigenen App für mobiles Bezahlen gestartet. Jetzt wollen die öffentlich-rechtlichen Institute ihren Kunden auch Apple Pay anbieten

Foto: Fabian Sommer/ dpa
rei mit dpa