Schweiz ermittelt Manipulierten Banken auch Devisenkurse?

Die Schweizer Finanzaufsicht geht möglichen Manipulationen von Fremdwährungskursen nach. Im Visier hat sie vor allem Schweizer Banken. Es könnten aber auch Institute anderer Staaten involviert sein, heißt es.
Bankenviertel Zürich: Die Schweizer Finanzaufsicht ermittelt gegen heimische Banken wegen des Verdachts der Devisenkursmanipulation

Bankenviertel Zürich: Die Schweizer Finanzaufsicht ermittelt gegen heimische Banken wegen des Verdachts der Devisenkursmanipulation

Foto: © Arnd Wiegmann / Reuters/ REUTERS
rei/dpa