Geldwäscheverdacht Mafia-Ermittler durchsuchen HSH Nordbank

Die Finanzierung eines kalabrischen Windparks hat der HSH Nordbank neben hohen Verlusten nun auch eine Razzia beschert. Die Staatsanwälte gehen dem Verdacht auf Geldwäsche für einen Mafia-Clan nach. Auch der ostfriesische Anlagenbauer Enercon war Ziel der Aktion.
HSH-Zentrale in Hamburg: Sicherheiten von der 'Ndrangheta?

HSH-Zentrale in Hamburg: Sicherheiten von der 'Ndrangheta?

Foto: HSH Nordbank
ak/dpa-afx
Mehr lesen über