Optionsscheine IT-Panne bei Goldman löst Orderwelle aus

Gekauft wird die Buchstabengruppe "H" bis "L": Die US-Bank Goldman Sachs hat offenbar gestern wahllos Optionsscheine auf Aktien gekauft, deren Börsen-Symbole mit bestimmten Buchstaben begannen - unabhängig von deren Kursaussichten. Jetzt haben die Banker Stellung bezogen.
Kaufen, Kaufen, Kaufen: US-Investmentbanker von Goldman Sachs sitzen auf eigentümlich erworbenen Optionsscheinen

Kaufen, Kaufen, Kaufen: US-Investmentbanker von Goldman Sachs sitzen auf eigentümlich erworbenen Optionsscheinen

Foto: DPA
kst/rtr
Mehr lesen über