Deutsche Bank und Oppenheim-Esch Zu früh gefreut?

Die Deutsche Bank wähnt sich im juristischen Gezerre mit Oppenheim-Esch-Fondszeichnern uneinholbar vorn. Aber ein Richter in Köln könnte eine Aufholjagd der Investoren einläuten.
Josef Esch: Zeichner des Oppenheim-Esch-Fonds fühlen sich getäuscht - und klagen gegen die Deutsche-Bank-Tochter. Aus einem 8:1 könnte bald ein 8:5 werden

Josef Esch: Zeichner des Oppenheim-Esch-Fonds fühlen sich getäuscht - und klagen gegen die Deutsche-Bank-Tochter. Aus einem 8:1 könnte bald ein 8:5 werden

Foto: ? Ina Fassbender / Reuters/ REUTERS