Onlinebank N26 zahlt Millionenstrafe wegen Geldwäscheproblemen

Immer wieder gerät die Onlinebank N26 wegen Problemen bei der Bekämpfung von Geldwäsche in die Kritik. Jetzt musste das Unternehmen eine empfindliche Strafe an die Finanzaufsicht zahlen.
Unternehmer mit Problemen: N26-Gründer Valentin Stalf macht das Geldwäschethema zu schaffen

Unternehmer mit Problemen: N26-Gründer Valentin Stalf macht das Geldwäschethema zu schaffen

Foto: Wolfgang Kumm / dpa / picture alliance
ANZEIGE
Jetzt anmelden
cr/Reuters