Kritik der Monopolkommission "Die Politik hat auf die Finanzkrise unzureichend reagiert"

Schlupflöcher in der Gläubigerhaftung, mangelnde Fusionskontrolle: Die Monopolkommission rügt im "Spiegel" die Bankenpolitik der Bundesregierung. Demnach ist "too big to fail" noch immer fest in den Köpfen der Marktteilnehmer verankert.
Daniel Zimmer, Chef der Monopolkommission: "Das Prinzip der Gläubigerhaftung kann durchbrochen werden"

Daniel Zimmer, Chef der Monopolkommission: "Das Prinzip der Gläubigerhaftung kann durchbrochen werden"

Foto: dpa Picture-Alliance / Marius Becker/ picture alliance / dpa
ts/Spiegel
Mehr lesen über