Hypotheken-Streit Citigroup zahlt sieben Milliarden Dollar Strafe

Der kostspielige Vergleich im Hypotheken-Streit hat der Citigroup die Bilanz verhagelt. Die sieben Milliarden Dollar hohe Strafe ließ den Nettogewinn im zweiten Quartal um 96 Prozent einbrechen. Bankchef Corbat zeigt sich trotzdem mit dem Quartal zufrieden.
US-Bank Citigroup: Nach der vereinbarten Milliardenstrafe sind alle Klagen im Hypotheken-Streit jetzt hinfällig

US-Bank Citigroup: Nach der vereinbarten Milliardenstrafe sind alle Klagen im Hypotheken-Streit jetzt hinfällig

Foto: BRENDAN MCDERMID/ REUTERS
rei/rtr/dpa-afx
Mehr lesen über