Leo Del Vecchio erhöht Anteil an Mediobanca Italiens Reichster mischt die Finanzszene auf

Von der Designerbrille zur Investmentbank: Der reichste Mann Italiens, Luxottica-Gründer Leo Del Vecchio, baut seinen Anteil an der Mediobanca beharrlich aus - und bringt damit den Generali-Konzern in Wallung.
Umtriebig: Leo Del Vecchio (hier mit seiner Ehefrau Nicoletta Zampillo) hat zunehmend Spaß am Investmentbanking

Umtriebig: Leo Del Vecchio (hier mit seiner Ehefrau Nicoletta Zampillo) hat zunehmend Spaß am Investmentbanking

Foto: 

Getty Images

"When I'm 84": Diese alten Männer wirbeln in Italiens Wirtschaft
Foto: AFP
Fotostrecke

"When I'm 84": Diese alten Männer wirbeln in Italiens Wirtschaft

la/mmo