Sparkurs verschärft Deutsche Bank will zusätzliche 2,5 Milliarden Euro einsparen

Teure Rechtsstreitigkeiten, strengere Auflagen: Der Deutschen Bank setzen hohe Kosten zu, auch im Investmentbanking läuft es nicht gut. Nun reagiert der Vorstand offenbar mit einem schärferen Sparkurs - ohne Stellenabbau.
Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt: Effizenzgewinne und bessere Abläufe sollen 2,5 Milliarden Euro bis 2018 sparen

Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt: Effizenzgewinne und bessere Abläufe sollen 2,5 Milliarden Euro bis 2018 sparen

Foto: Arne Dedert/ dpa
wed/dpa