Jamie Dimon nach der Krebstherapie "Die Leute sollen sagen: Wir werden den Dreckskerl vermissen!"

Im Juli hatte Jamie Dimon, Chef der US-Großbank JP Morgan, die Branche mit seiner Krebsdiagnose geschockt. Nach erfolgreicher Therapie steht er nun wieder im Rampenlicht - und gibt sich kämpferisch.
Für das "Wall Street Journal" ist er "charakteristisch unverblümt": JPMorgan-Chef Jamie Dimon

Für das "Wall Street Journal" ist er "charakteristisch unverblümt": JPMorgan-Chef Jamie Dimon

Foto: Getty Images
Mehr lesen über
Verwandte Artikel