Freispruch für HSH-Manager Schuldig, aber nicht im Sinne der Anklage

Der historische Prozess gegen die frühere HSH-Nordbank-Führung um Dirk Jens Nonnenmacher und Hans Berger endet mit einem Freispruch. Der Versuch, am Geschäft "Omega 55" ein Exempel zu statuieren, musste scheitern. Mit den Mitteln der Justiz ist die Finanzkrise nicht aufzuarbeiten.
Gesicht der Bankenkrise: Ex-HSH-Chef Nonnenmacher 2010 vor dem Hamburger Untersuchungsausschuss

Gesicht der Bankenkrise: Ex-HSH-Chef Nonnenmacher 2010 vor dem Hamburger Untersuchungsausschuss

Foto: DPA