US-Bank schließt Vergleich Goldman Sachs zahlt in 1MDB-Skandal 3,9 Milliarden Dollar

4,5 Milliarden Dollar wurden aus dem malaysischen Staatsfonds 1MDB gestohlen - womöglich mithilfe von Goldman Sachs. Die Bank hat das stets bestritten - zahlt jetzt jedoch 3,9 Milliarden, um den Streit beizulegen.
Goldman Sachs legt den Streit um den malaysischen Staatsfonds 1MDB mit einer Milliardenzahlung bei

Goldman Sachs legt den Streit um den malaysischen Staatsfonds 1MDB mit einer Milliardenzahlung bei

Foto: Joshua Paul/ AP
rei/Reuters