Milliardenschwerer Börsengang Goldman Sachs bringt Fondstochter aufs Londoner Parkett

Goldman-Sachs-Chef David Solomon will die gute Stimmung an der Börse nutzen und die Fondstochter Petershill abspalten. Das Unternehmen wird dabei mit bis zu fünf Milliarden Dollar bewertet.
Setzt auf alternative Geldanlagen, die beständig Gebühren generieren: Goldman-Sachs-Chef David Solomon

Setzt auf alternative Geldanlagen, die beständig Gebühren generieren: Goldman-Sachs-Chef David Solomon

Foto: Andy Wong / dpa
mg/Reuters