ABN Amro Ex-Topbanker mit Familie tot aufgefunden

Jan Peter Schmittmann, ehemaliger Top-Manager der niederländischen Bank ABN Amro, ist mit einer Tochter und seiner Frau tot aufgefunden worden. Die Polizei geht offenbar von einem Familiendrama aus.
ABN Amro: Ein ehemaliger Spitzenmanager der Bank wurde mit seiner Familie nahe Amsterdam tot aufgefunden

ABN Amro: Ein ehemaliger Spitzenmanager der Bank wurde mit seiner Familie nahe Amsterdam tot aufgefunden

Foto: DPA

Amsterdam - Ein ehemaliger niederländischer Top-Banker sowie seine Frau und eine Tochter sind am Samstag tot in ihrer Villa aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Familiendrama aus, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Bei dem Banker handelt es sich um den früheren Direktor der niederländischen Bank ABN Amro, Jan Peter Schmittmann. Beamte fanden seine Leiche, die seiner Frau und der 22-jährigen Tochter in der im Ort Laren gelegenen Villa, etwa 32 Kilometer südlich von Amsterdam.

Ein Bekannter der Familie soll die Polizei mit dem Hinweis alarmiert haben, dass etwas in der Villa nicht stimmen könne. Weitere Hinweise lehnte ein Polizeisprecher gegenüber Bloomberg ab.

Ohne Quellenangabe berichtete die niederländische Zeitung AD, dass die Familie von Schnittmanns zweiter Tochter gefunden worden sei. Die Eltern hätten mit ihr eigentlich nach Indien reisen wollen, wo die Tochter ein Praxissemester antreten wollte, berichtete die Zeitung laut Bloomberg.

Der 57-jährige Schmittmann war von 2003 bis 2007 Direktor von ABN Amro für die Niederlande. ABN Amro wurde 2008 in der Finanzkrise verstaatlicht. Schmittmann erhielt damals eine Abfindung von acht Millionen Euro.

Zuletzt hatte der Selbstmord eines Ex-Managers der Deutschen Bank, William Broeksmit, für Schlagzeilen gesorgt. Broeksmit hatte sich im Januar das Leben genommen. Der Manager habe sich offenbar vor staatlichen Ermittlungen gefürchtet, wie "Wall Street Journal" Ende März berichtet hatte.

rei
Mehr lesen über Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.