Kartellabsprachen bei Währungen EU verhängt Milliardenstrafe gegen fünf Großbanken

Fünf in Europa tätige Großbanken sollen zusammen mehr als eine Milliarde Euro Strafe zahlen. Die EU-Wettbewerbshüter sehen es als erwiesen an, dass sie sensible Informationen und Handelsabsichten ausgetauscht und abgesprochen haben.
Barclays: Auch JPMorgan , RBS, Citigroup und die Mitsubishi UFG müssen Strafe zahlen

Barclays: Auch JPMorgan , RBS, Citigroup und die Mitsubishi UFG müssen Strafe zahlen

Foto: © Phil Noble / Reuters/ REUTERS
rei/dpa
Mehr lesen über