Tausende Stellen in Gefahr Deutsche Bank legt offenbar die Axt an US-Aktienhandel

Nicht nur eine mögliche Bad Bank soll der Deutschen Bank aus der Misere helfen, auch will das Institut offenbar tausende weitere Stellen abbauen. Das Aktienhandelsgeschäft in den USA steht zur Disposition, heißt es. Die angestrebte Rendite auf das Eigenkapital wackelt.
New York Stock Exchange: Verdient die Deutsche Bank mit ihrem Aktienhandel in den USA noch ordentlich Geld? Analysten bezweifeln das.

New York Stock Exchange: Verdient die Deutsche Bank mit ihrem Aktienhandel in den USA noch ordentlich Geld? Analysten bezweifeln das.

Foto: DPA
mit Reuters
Mehr lesen über Verwandte Artikel