Wegen Corona-Krise Stellenabbau bei Deutscher Bank verzögert sich

Rund 4000 Vollzeitstellen will die Deutsche Bank bis Jahresende streichen. Durch die Corona-Krise hat sich der Stellenabbau im zweiten Jahresviertel verlangsamt. Ob das Jahresziel noch eingehalten werden kann, ist unklar.
Deutsche Bank: Auch wenn in diesem Jahr weniger Stellen abgebaut werden als geplant - am Gesamtziel bis Ende 2022 ändert sich nichts

Deutsche Bank: Auch wenn in diesem Jahr weniger Stellen abgebaut werden als geplant - am Gesamtziel bis Ende 2022 ändert sich nichts

Foto: Michael Probst/ AP
mg/dpa
Mehr lesen über