Samstag, 20. April 2019

Entscheidende Monate für Deutschlands größtes Geldhaus Die acht Baustellen der Deutschen Bank

Kann jede Hilfe gebrauchen: Deutsche Bank, hier die Zentrale in Frankfurt.

3. Teil: Der Mann ganz oben und die wichtigste Frage von allen

Gibt seit 2012 die Richtung vor: Paul Achleitner, Aufsichtsratschef, hier auf der Hauptversammlung im Mai 2016.

Baustelle 7: Bleibt Paul Achleitner Aufsichtsratschef?

Seit Achleitners Amtsantritt im Jahr 2012 hat sich die Situation der Bank dramatisch verschlechtert. Der Vorstand ist bis auf Risikochef Stuart Lewis ausgetauscht, auch auf der Kapitalseite im Aufsichtsrat gab es wesentliche Wechsel. Ob Achleitner eine zweite Amtsperiode von fünf Jahren antreten darf, wird sich spätestens im Mai 2017 nach der Hauptversammlung zeigen. Der 60-jährige Österreicher würde sehr gerne. Die Hauptaktionäre der Bank, zwei Scheichs aus Katar, hatten zwischenzeitlich einen Wechsel an der Aufsichtsratsspitze favorisiert, inzwischen ist ihre Haltung opak.

Achleitner hatte sich zu Jains CEO-Zeiten häufig in operative Themen eingemischt, inzwischen verhält er sich so zurückhaltend, wie es das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden eigentlich vorsieht. Entscheidend für seine Zukunft aber wird sein, ob die Bank in den nächsten Monaten endlich Besserung zeigt - und ob es überhaupt einen für die Politik und Regulatoren akzeptablen Ersatzkandidaten gibt.

Baustelle 8: Trägt das Geschäftsmodell?

Bislang hält Cryan an der von seinen Vorgänger Jain und Fitschen verabschiedeten "Strategie 2020" fest. Sie werde erfolgreich sein, verkündete er Anfang des Jahres, man müsse nur endlich die ganzen Lasten aus der Vergangenheit beiseite räumen. Die Quartalszahlen zeigen das bislang nicht. Die öffentlich diskutierte Krise der Bank kosten spürbar Geschäft. Wenn sich das nicht ändert, gibt es im wesentlichen zwei Optionen: Eine Änderung der "Strategie 2020" oder eine kräftige Kapitalerhöhung in der Hoffnung, die Kunden fassen weltweit wieder Vertrauen und kehren zu der Bank zurück.

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung