Brite Cryan soll Geldhaus allein führen Anleger feiern Machtwechsel bei Deutscher Bank

Von mm-newsdesk
Haben die Erwartungen der Investoren nicht erfüllt: Die Co-Chefs der Deutschen Bank, Anshu Jain (l.) und Jürgen Fitschen stehen in der Kritik und treten zurück

Haben die Erwartungen der Investoren nicht erfüllt: Die Co-Chefs der Deutschen Bank, Anshu Jain (l.) und Jürgen Fitschen stehen in der Kritik und treten zurück

Foto: REUTERS
Anshu Jain: Bilder einer kurzen Karriere
Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
Fotostrecke

Anshu Jain: Bilder einer kurzen Karriere

Deutsche-Bank-HV: Aktionäre keilen gegen Jain und Fitschen
Foto: DPA
Fotostrecke

Deutsche-Bank-HV: Aktionäre keilen gegen Jain und Fitschen

Der neue starke Mann: John Cryan, ehemaliger UBS-Topmanager und zum jetzigen Zeitpunkt noch Aufsichtsratsmitglied der Deutschen Bank, soll Jain sofort ersetzen und ab Mai 2016 Deutschlands größtes Geldhaus dann als alleiniger Vorstandschef wieder auf Kurs bringen

Der neue starke Mann: John Cryan, ehemaliger UBS-Topmanager und zum jetzigen Zeitpunkt noch Aufsichtsratsmitglied der Deutschen Bank, soll Jain sofort ersetzen und ab Mai 2016 Deutschlands größtes Geldhaus dann als alleiniger Vorstandschef wieder auf Kurs bringen

Foto: © Arnd Wiegmann / Reuters/ REUTERS
Hans-Christoph Hirt (Archiv): "Wir begrüßen die Reaktion des Aufsichtsrats"

Hans-Christoph Hirt (Archiv): "Wir begrüßen die Reaktion des Aufsichtsrats"

Foto: imago
rei/soc/dpa/reuters